Portfolio

Hier eine Liste der von mir produzierten oder betreuten Webseiten, jüngste zuerst, älteste zuletzt:



maialuhomemade.ch: Frau Speerli hatte bereits kurz nach Gründung von Blog-Net.ch sich für einen privaten Blog registriert. Kurz danach entstand, aufgrund einer Reklamation ihrerseits, ein näherere Kontakt, und ich stellte fest, dass sie im Dezember 2010 einen eigenen Laden eröffnet und dafür auch eine Homepage aufgebaut hat. Ich habe ihr angeboten, diese Homepage auf blog-net.ch zu hosten und dort neu aufzubauen. Dieses ist die erste Homepage mit einem Online-Shop, und das zugehörige Know-How aufzubauen macht mir viel Spass.

Nachtrag: Leider musste Frau Speerli ihren Laden bereits wieder schliessen und daher auch ihren Webshop vom Netz nehmen. Deshalb habe ich ihn umbenannt und mache ihn nur noch hier unter blog-net als Anschauungsmaterial zugänglich.

 


aspherik.ch: Mein Schwager ist seit Jahren Hochzeitsfotograf und wohnt in Lausanne. Er träumt seit Jahren davon, eine eigene Homepage zu haben. Der grafische Entwurf stammt von seinem Bruder, Daniel Maurer, der wie schon für hertaheiniger.ch den Entwurf gemacht und mir als .jpg angeliefert hat. Ich habe den Entwurf in ein passendes WordPress-Design umgesetzt. Leider konnte ich nicht alle Wünsche erfüllen.

 


ruegg.blog-net.ch: Als ich kürzlich mit meiner Frau in Korfu in den Ferien war, zu Besuch bei unseren Freunden Marlies und Reto, die dort ein Haus gebaut haben und dort viel Zeit verbringen, kamen wir darauf, dass doch eine eigene Homepage für ihr dortiges Anwesen und für ihre dortigen Aktivitäten reizvoll sein könnte. Das könnte doch auch eine Plattform sein, um ihre lokalen Produkte anzubieten. So entstand diese Homepage, die noch keine eigene Domain aufweist, sondern die einfach unter blog-net.ch läuft. Marlies kümmert sich alleine um die Inhalte, ich helfe ihr, wenn sie technische Fragen hat.

 


hei-art.de: Eine Freundin von mir, die Heinke Hartmann, ist Theaterschauspielerin und Regisseurin und sehr aktiv. Irgendwann kamen wir darauf, dass ich Homepages mache, und sie erzählte mir von ihren Wünschen. Die vorliegende Homepage ist ein Gemeinschaftswerk von Johanna Brücher und mir. Das heisst, genau genommen hat Johanna fast die ganze grafische Arbeit gemacht, während ich nur die Technik im Hintergrund übernommen und sie gelegentlich etwas beraten habe. Zuerst auf blog-net gehostet, erwies sich jene Plattform den Ansprüchen nicht gewachsen und deshalb musste die Homepage auf Michael Timingers Multisite-Wordpress-Server umgezogen werden. Inzwischen konnte ich aber auch blog-net soweit beschleunigen, dass das kaum mehr ein Thema wäre. Den Umzug zurück haben wir uns aber gespart.

 


browsehappy.ch: So nebenher habe ich mal diese kleine Website erstellt. Die Idee hinter dem Original browsehappy.com gefiel mir so gut, dass ich das auch für die Schweiz aufbauen wollte. Die Umsetzung ist mir nicht 100%-ig gelungen, weil ich ein paar dynamische Aspekte mangels PHP-Kenntnissen nicht so implementieren konnte, wie ich wollte. Aber die Grundidee ist erkennbar. Die Übersetzung ist gelungen.

 


fiat-pafumi.ch: Irgendwann konnte ich meinen Garagisten, Herrn Pafumi aus Rupperswil, überzeugen, sich eine Homepage von mir aufbauen zu lassen. Er hatte bereits Kontakte mit einem anderen Webdesigner, der ihm Vorschläge unterbreitete, die ihn aber technisch nicht überzeugten. Mein WordPress gefiel ihm offenbar besser. Bald nach Inbetriebnahme hat er eine Person angestellt, die einmal die Woche seine Homepage pflegt und die letzten News veröffentlicht.

 


maennerworkshop.de: Diese Seite hat schon seit Jahren existiert. Früher als simple statische html-Seiten. Der grafische Design stammt von Michael Timinger. Dann habe ich dieses Design als WordPress-Theme reimplementiert. Seither läuft die Homepage auf Michaels Multisite-Wordpress-Installation.

 


portfolio.johnbellicchi.com: Ein gemeinschaftliches Werk von mehreren beteiligten Leuten. Einerseits ist John Bellicchi selber ursprünglich Grafiker, hat aber im Webumfeld keine Erfahrung. Der ursprüngliche Entwurf stammt von Felix Guder von Iconstorm. Ich habe seinen Entwurf als .jpg erhalten und in ein WordPress-Theme umgesetzt. Johanna Brücher hat das Ganze dann mit Leben bzw. Inhalt gefüllt und sich um Detailkram gekümmert, wie etwa die Einbindung von Fotogalerien. Die Seite wird gehostet auf Michael Timingers Server, der ein alter Freund von uns ist und der auch zum Männerworkshop-Team gehört.

 


rudolflemcke.ch: Zwischendurch kam auch mein Freund Rudolf Lemcke mit dem Wunsch nach einer eigenen Homepage. Ich habe ihn ihm gerne erfüllt. Leider ist etwas wenig Input von ihm gekommen, welche Inhalte er sich in welcher Form wünscht. Deshalb wirkt sie etwas leer. Das Design ist ein Standard-Design von der Stange, das er sich selber ausgesucht hat.

 


heinigerengineering.ch: Bald entstand die Idee meiner Einzelfirma, die natürlich ihre eigene Homepage erforderte. Diese entstand etwa gleichzeitig mit blog-net.ch. Hier habe ich nicht allzuviel Energie in ein eigenes Design investiert sondern das mir sehr praktisch erscheinende Theme Atahualpa einfach übernommen.

 


blog-net.ch: Bald einmal merkte ich, dass das Verwalten mehrere WordPress-Sites mühsam ist, weil jede Installation einzeln gewartet werden muss. Updates jeweils einzeln einzuspielen ist mühsam und arbeitsintensiv. Deshalb suchte ich nach einer besseren Lösung. Diese fand ich in WordPress-MU, der Multisite-Version von WordPress, die auch durch wordpress.com benutzt wird zum Hosten von tausenden von Blogs. Das war die Lösung.

 


jugend4oe.ch: Mein Freund Giuseppe Labruzzo arbeitete eine Weile als Jugendarbeiter für die Gemeinde Oberengstringen. In deren (seinem) Auftrag habe ich diese Homepage aufgebaut. Das Theme hat er selber zusammen mit seinem Sohn irgendwo im Internet gefunden. Das Feedback vom Zielpublikum, seinen Teenagern, war hervorragend. Ihnen gefiel es sehr gut. Es sind mehr die Erwachsenen, denen das Design nicht so toll gefällt. Seit 2009 habe ich mit dieser Seite nichts mehr zu tun, sondern sie wird von den heutigen Jugendarbeitern von Oberengstringen selbständig weiterbetreut.

 


thegig.ch und giuseppelabruzzo.ch: Mein Freund Giuseppe Labruzzo wollte auch eine eigene Homepage. Das heisst, er besass bereits eine, ein Überbleibsel aus seiner Zeit, als er die Bar “The Gig” besass. Nun, da er die Bar schliessen musste, wollte er die Homepage zu seinem privaten Blog umfunktionieren, wozu ich ihm gerne verholfen habe.

 


hertaheiniger.ch: Die Homepage meiner Frau war die zweite auf meiner Liste. Sie sollte etwas eigenes haben für ihre homöopathische Praxis. Auch hier ging es durch mehrere Generationen. Die aktuelle Form hat ihr Bruder, Daniel Maurer, als Grafiker entworfen und mir als .jpg angeliefert. Ich habe diesen Entwurf dann in ein passendes WordPress-Design gegossen.

 


heiniger-net.ch: Meine private Homepage ist meine allererste. Es hat mehrere Anläufe, oder Generationen, gebraucht, bis sie in der heutigen Form sichtbar wurde. Ich benutze sie, um meiner Familie und Freunden Dinge mitzuteilen. Das WordPress-Design Chamäleon stammt von Ainslie Johnson. Ich habe nur kleinere Veränderungen daran vorgenommen, insbesondere die Menüpunkte ganz rechts oben waren im ursprünglichen Design nicht vorgesehen.

 


Einen Kommentar hinterlassen